Sprungmarken:

http://www.agrarbericht-2010.bayern.de/landwirtschaft-laendliche-entwicklung/ortsgestaltung-denkmalpflege-und-umweltschutz.html

Ortsgestaltung, Denkmalpflege und Umweltschutz

Neben der funktionalen Verbesserung ist auch die gestalterische Aufwertung der Verkehrs- und Freiräume im Dorf ein wichtiges Anliegen der Dorferneuerung. So wurden 2008 und 2009

  • über 200 Dorf- und Festplätze geschaffen,
  • 152 Hofräume gestalterisch aufgewertet,
  • rd. 70 Spiel- und Bolzplätze für die Dorfjugend angelegt,
  • rd. 420 Umbau- und Erhaltungsmaßnahmen an ortsbildprägenden Gebäuden und Baudenkmälern durch Fördermittel der Dorferneuerung unterstützt sowie
  • 1 070 naturnahe Bereiche innerhalb der Ortschaften ausgewiesen.

Siehe dazu auch Tabelle 48 im Anhang.