Sprungmarken:

http://www.agrarbericht-2010.bayern.de/landwirtschaft-laendliche-entwicklung/unser-dorf-hat-zukunft-unser-dorf-soll-schoener-werden.html

Unser Dorf hat Zukunft – Unser Dorf soll schöner werden

Der staatliche Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft – Unser Dorf soll schöner werden“ geht über die ursprüngliche, vorwiegend ästhetische Idee der Dorfverschönerung hinaus und zielt auf eine ganzheitliche Entwicklung des Dorfes. So umfasst er auch die ökonomische, ökologische und soziale Dimension. Hauptanliegen des Wettbewerbs ist es, die Bürger zur aktiven Mitgestaltung ihres heimatlichen Lebensraumes anzuregen. Der Wettbewerb leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Stärkung von Gemeinsinn, Bürgerengagement und Heimatliebe.

Der Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft – Unser Dorf soll schöner werden“ wurde in den Jahren 2008 bis 2010 zum 23. Mal veranstaltet. Von den 513 Dörfern, die am Wettbewerb auf Kreisebene (im Jahr 2008) teilnahmen, qualifizierten sich 92 Dörfer für den Bezirksentscheid im Jahr 2009. Die 20 mit Gold auf Bezirksebene ausgezeichneten Dörfer nahmen im Jahr 2009 am Entscheid auf Landesebene teil. Die vier mit Gold auf Landesebene ausgezeichneten Dörfer stellen sich im Jahr 2010 dem bundesweiten Wettbewerb.

23. Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft – Unser Dorf soll schöner werden“ 2008 – 2010
Teilnehmende Dörfer – Schaubild 46 in höherer Auflösung